“Petroleumlampe”

Die Kerzen wurden schon vor 3000 Jahren als Lichtquelle benutzt. Sie waren doch wenig ertragreich und gaben nicht genug Licht. Der große Schritt vorwärts war also die Petroleumlampe, die vom polnischen Chemiker und Apotheker Ignacy Lukasiewicz erfunden wurde.