Kommentar “Es kommt eine vollautomatisierte Welt” von Paulina Glabala

Photo taken from rominacarelli.blogspot.com “Humans and machines”

By Margherita Tiriduzzi (1994),LSP Assisi Italy

Ich glaube, dass es unmöglich wäre, in einer vollautomatisierten Welt zu leben: Maschinen werden immer Menschen brauchen, um angeschaltet zu werden und zu funktionieren. Einerseits sind Autonomie und Intelligenz von den Maschinen positiv: das heißt weniger Arbeit für Menschen. Andererseits werden diese Maschinen schon von anderen Menschen entwickelt und müssen nur noch benutzt werden. Das könnte negativ sein, weil man somit den Sinn der persönlichen Recherche verliert und riskiert „einzuschlafen“, weil man den eigenen Kopf nicht mehr benutzt.

Denken wir darüber nach, wie es wäre, nur mit Maschinen zu leben: jeder würde die Maschinen alles machen lassen, ohne sich um etwas zu kümmern. Das ist sehr gefährlich: in Kürze würden Menschen den Verantwortungssinn verlieren. Wahrscheinlich denken wir „Nein, ich weiss was es heisst, verantwortungsvoll zu sein“ aber ich bin davon überzeugt, dass es sehr einfach ist, diesen Wert zu verlieren. Die direkte Erfahrung ist grundlegend, um etwas zu verstehen. Muss beispielsweise ein Kind lernen, dass es wichtig ist, sein Zimmer aufzuräumen, dann kann es die Bedeutung dieser Handlung nie verstehen, wenn jemand oder irgend etwas anderes diese Arbeit für ihn erledigt.

Das Beispiel mit den Kind diente nur zu Erklärung, dass man vorsichtig mit solchen Themen umgehen sollte und immer die sozialen Folgen betrachten sollte. Deshalb sollten die Menschen auf ihre persönlichen Möglichkeiten vertrauen und erst danach nach autonomen und vorgefaßten Methoden suchen.

Ich denke noch an ein anderes Beispiel: die italienische Schule. Viele meinen, dass sie oft altmodische Methoden benutzt. Viele Bücher, keine Computer; kein Touchscreen sondern Kreide an der Tafel; viel Lesen und individuelles Lernen. Aber wir merken dadurch auch, wie schwer es ist, ein gutes Ergebnis zu erhalten. Und dies ist jedesmal eine Eroberung, die dich bereichert und Zufriedenheit bringt.