Gehen wir bewusst mit dem Fortschritt der Technik um ?

commenius bild

By Hannah Hofmann (1996), BORG Krems/Austria

This text is about the technical progress. Every teenager owns a phone already at a very young age, maybe they get their phones at the age of 10 or 9. The technical progress increases and increases and that is not good for the children but good for the economy.

Es gibt kein Zweifel, dass sich unsere Technik in den letzten Jahren sehr verändert hat und dass sie sich noch weiter entwickeln wird. Gehen wir jedoch auch bewusst damit um? Computer, Handy, Laptop werden immer eine größere Rolle in unserem Leben spielen.

Heutzutage ist es für Jugendliche selbstverständlich ein Handy und einen Laptop zu besitzen, man könnte sich das Leben nicht mehr ohne diese vorstellen. Genau so ist es auch für die meisten klar, dass sie bei einem sozialen Netzwerk angemeldet sind. Die Technik wird sich auch immer weiter entwickeln und unsere Kinder werden schon als Kleinkinder damit konfrontiert werden. Jedoch denke ich, dass man den ganzen Technikwahn wieder zurück schrauben sollte. Es ist sicher nicht gut, wenn kleine Kinder schon stunden lang vor dem Fernseher sitzen oder man nicht normale Brettspiele mit ihnen spielt sondern sie beschäftigen sich mit dem Laptop. Ich kann mir zwar auch kein Leben ohne Handy vorstellen, weil es einfach um einiges praktischer ist als ein Festnetztelefon. Jedoch glaube ich, dass man ein Handy oder einen Computer erst ab einem gewissen Alter benützen sollte. Kinder sollten erst ein Handy bekommen, wenn sie es gebrauchen können. Wie zum Beispiel wenn sie nicht mehr im Ort zur Schule gehen, sondern mit dem Bus fahren müssen, dann können sie ihre Eltern immer erreichen wenn sie einmal den Bus verpasst haben. Doch im Laufe der Zeit werden Kinder immer früher technische Geräte bekommen. Man will als Vater oder Mutter die Wünsche der Kinder beachten, die sich natürlich auch mit der Entwicklung verändern. Es ist klar, dass Kinder auch viel lernen können im Umgang mit der Technik, da man bei fast jedem Job gewisse Computerkenntnisse haben muss, und je früher man damit beginnt umso besser ist man später einmal. Aber ich glaube, dass es trotzdem noch ausreichend ist wenn Kinder ab der Unterstufe lernen mit dem Computer umzugehen.

Als Elternteil übertragt man den Technikwahn natürlich auch auf die Kinder, weil man ohne nicht mehr zurecht kommt heutzutage und wir in dem Zeitalter aufgewachsen sind mit dem größten Fortschritt und dieser wird auch immer weiter steigen.

Meiner Meinung nach, sollte man auch einmal ohne Computer und Handy sein, vielleicht wird der ganze Rummel um das Neue dann wieder zurück gehen. Man muss nicht immer das beste haben, man sollte soviel haben, dass man ohne auch mal sein könnt.

One Response to “Gehen wir bewusst mit dem Fortschritt der Technik um ?”

  1. funke3iris3s says:

    Hallo Hannah !
    Ich glaube, dass gerade in der heutigen Zeit den meisten Menschen nicht bewusst ist, wie sehr unser Leben von der Technik beeinflusst wird. Laptop, Handy, mobiles Internet, das alles ist für uns Jugendliche schon selbstverständlich. Meiner Meinung nach sollte man der Jugend von heute vor Augen führen, dass es nicht notwendig ist, ständig und überall erreichbar zu sein oder alle 5 Minuten seine Facebook Mails zu checken. Kinder sollten eine unbeschwerte Kindheit haben ohne den ständigen Einfluss von technischen Geräten. Ich selbst habe erst zu meinem 13. Geburtstag ein Handy bekommen und bis zur Oberstufe keinen eigenen Laptop gehabt. Trotzdem finde ich nicht, dass mir in der Kindheit irgendetwas gefehlt hätte. Ich finde, dass es wichtig ist, sich für Kinder Zeit zu nehmen und zu versuchen Vieles mit ihnen zu unternehmen.