logo

Group Admins

  • Profile picture of Thiel, Lothar

COM11 Group 7 – Brauchen wir die Utopie? / Do we need Utopia?

Public Group active 7 months, 2 weeks ago ago

Utopien sind bekanntlich Zukunftsentwürfe; wenn man hoffnungsbeladene Projekte wie die UNO und die EU dazu zählt, kann man
• philosophische (z.B. Kant, Zum ewigen Frieden)
• literarische (z.B. Orwell, 1984)
• Science Fiction (literarisch oder filmisch, z.B. Star Trek, Avatar)
• real-politische (z.B. Völkerbund, EU) unterscheiden,
auch wenn sich natürlich manches überschneidet.
• Manche Utopien sind auch negativ (z.B. „1984“, „Fahrenheit 451“), aber gerade daraus kann man ja auch einiges lernen.
Beginnend mit dem 18. Jahrhundert, könnte man sich auf folgende Fragestellungen konzentrieren:
• Wie sind diese Utopien entstanden?
• Was enthalten sie?
• Konnten sie realisiert werden? Warum? Warum nicht?
• Geben sie uns auch heute noch Anregungen, insbesondere zum Zusammenleben von Menschen aus verschiedenen Kulturen?
Vor mehr als 10 Jahren hatte „trait d’union“ seine zweite Nummer veröffentlicht. Das Thema: „Unsere Zukunft“: http://traitdunion-online.eu/mup/issues/2002.pdf In einer Epoche der permanenten Veränderungen sind zehn Jahre eine sehr lange Zeit. Grund genug für traditionsbewusste „trait d’union“-Redakteure, sich einige Artikel von damals nochmal genau anzusehen und sich zu fragen,
• ob/wie sich das Nachdenken der Jugendlichen von 2013 über die Zukunft gegenüber dem der Jugendlichen von 2002 geändert hat
• ob bestimmte damals für möglich gehaltene Entwicklungen inzwischen vielleicht schon eingetreten sind oder sich die Dinge in eine ganz andere Richtung entwickelt haben.

Die Deadline ist der 1 5 . M ä r z 2 0 1 3.